LK-Turnier Nachlese - TC Heimsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

LK-Turnier Nachlese

Archiv > 2018
 
Erfolgreiches Leistungsklassen (LK)-Turnier des Heimsheimer Tennisclubs

Bei bestem Sommerwetter, wie es Sportwart Dietmar Bulla versprochen hatte, begrüßte er Tennisspielerinnen und Tennisspieler für 4 Wettbewerbe beim 3. LK-Turnier. Alle Beteiligten freuten sich über ein reibungsloses Turnier am 8. und 9. September in den Kategorien Damen und Herren sowie Damen 40 und Herren 40. Drei der Wettbewerbe waren mit jeweils 16 Teilnehmer/innen ausgebucht und teilweise weit überbucht. In kurzer Zeit hatte sich in der Region und darüber hinaus herumgesprochen, dass die Anlage und die Plätze, die Bewirtung und vor allem die Atmosphäre in Heimsheim sehr gut sind. Das ist sehr erfreulich, da andere Turniere mangels Teilnehmer/innen abgesagt werden mussten.
Dietmar Bulla konnte beim Turnierstart für dreimalige Teilnahme ein Präsent an Spieler/innen überreichen. Es wurde mit einem dicken Lob für die Turniergestaltung dankend angenommen.
Gut, dass der Technikvorstand Thomas Parhammer seinen Urlaub verschoben hatte. Denn nur einen Tag vor dem Turnier gab es eine böse Überraschung. Ein starker Regenguss hatte die Plätze so unter Wasser gesetzt und Linien unterspült, dass er in vielen Stunden harter Arbeit gute Turnierbedingungen schaffen musste.
Zwei volle Tage ohne ernsthafte Verletzungen, gute Spiele auf den sechs Plätzen, nette Gespräche an den Biertischen und in der Lounge mit einem ausgezeichnetes Angebot an Speisen und Getränken unter der Regie von Bewirtungschef Frank Hantke machten das Turnier zu einem rundum gelungenen Wochenende. Er hatte mit seinem Team die Bewirtung voll im Griff: Eine größere Auswahl an Getränken einschl. Eiskaffee, lecker belegte Brötchen, Gulaschsuppe, gegrillte Rote und Rostbratwurst, dazu viele leckere Salate, selbstgebackenen Hefezopf, Kuchen und frisch zubereitete Obstbecher.
Und wer hat in den vier Wettbewerben gewonnen? Alle. Bei einem LK-Turnier sammelt Jeder und Jede Punkte für das individuelle Konto, das für die Einstufung in die 23 Leistungsklassen maßgeblich ist.
Erfreulich war die Teilnahme von Vereinsmitgliedern des TC Heimsheim. Sie waren ebenfalls angetreten um Punkte oder einfach nur Erfahrung zu sammeln. Gerne gratuliert der TC allen Spieler/innen, die die notwendige Punktzahl für die bessere Leistungsklasse erreicht haben.
Der herzliche Dank gilt den Sponsoren des TC Heimsheim, insbesondere der Firma Intersport Krauss in Renningen, die wieder die Antrittsgeschenke für alle Teilnehmer/innen gesponsert hat. Auch das macht das Turnier so attraktiv.
Bei der Auswertung im Vorstand war klar: Das Turnier muss auch im nächsten Jahr wieder stattfinden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü